Stuttgart-Lauf und Stadtwerke Stuttgart sind Partner der Energiewende

Die Stadtwerke Stuttgart und der Stuttgart-Lauf machen sich ab 2022 gemeinsam auf den Weg zur Energiewende und zeigen das im Rahmen des Stuttgart-Laufs auf vielfältige Weise.

Die Stadtwerke Stuttgart sind der Motor der Energiewende Stuttgarts. Wir setzen im Auftrag der Landeshauptstadt die Energiewende um – zusammen mit den Stuttgarterinnen und Stuttgartern. Dafür setzen wir konsequent auf Erneuerbare Energien und sparen klimaschädliches CO2 ein. Aktuell erzeugen wir Ökostrom aus Wind- und Sonnenenergie, beliefern Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen mit Ökostrom und helfen den Stuttgarterinnen und Stuttgartern, selbst Sonnenenergie und Wärme effizient und ökologisch vor Ort zu produzieren. Elektromobilität und Erneuerbare Energien gehören für uns zusammen, bspw. beim Ausbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur oder dem E-Roller-Mobilitätsangebot stella-sharing. Die Energiewende geht nicht ohne Netzinfrastruktur: Zur Stadtwerke-Gruppe gehört auch die Stuttgart Netze als Stromnetzbetreiber.

Auch der Stuttgart-Lauf ist Partner der Energiewende. Das Veranstaltungsgelände wird beispielsweise mit Stadtwerke-Ökostrom versorgt. Stuttgarts Sonnen-Potenzial zeigt am Stuttgart-Lauf die Solar Kitchen der Stadtwerke. Hier können alle vor Ort kleine Snacks probieren – hergestellt mit der Kraft der Sonne. Die blauen E-Roller des Stadtwerke-Mobilitätsangebotes stella-sharing sind auch am Start. Lautlos und CO2-frei unterstützen Sie das Organisations-Team des Stuttgart-Laufs auf ihren Wegen.

  • Württembergischer Leichtathletik-Verband e.V.
  • Fritz-Walter-Weg 19
  • 70372 Stuttgart
  • Info-Telefon: 0711-28077 700
Website powered by:
Stuttgart-Lauf wird unterstützt von: