Pressekonferenz 22. Januar 2020

Es gibt einige Neuerungen beim Stuttgart-Lauf 2020. Ausführlich berichtet wird dazu bei der Pressekonferenz am kommenden Mittwoch, 22. Januar im SpOrt Stuttgart.

Der Übergang ins neue Jahrzehnt ist geschafft! Nun ist Zeit, die guten Vorsätze in die Tat umzusetzen. Über 1.250 Läuferinnen und Läufer haben sich dies bereits fest vorgenommen und die Gelegenheit genutzt, sich für den 27. Stuttgart-Lauf am 27. und 28. Juni 2020 anzumelden. Viele weitere werden folgen…

Gerne möchten wir Ihnen als Pressevertretern den „Staffelstab“ frühzeitig weiterreichen und Ihnen umfassendes Material an die Hand geben, um gemeinsam mit Ihnen über einen langen Zeitraum eine große Masse an Menschen über die Bedeutung der Bewegung im Alltag zu informieren. Wir laden Sie daher sehr herzlich zu unserem Auftakt-Pressegespräch am

Mittwoch, 22. Januar 2020, um 11.00 Uhr,
in das SpOrt Stuttgart, Raum 0.3
Fritz-Walter-Weg 19, 70372 Stuttgart

ein und informieren Sie hier u.a. über den neuen Stuttgart-Lauf-Hashtag #stuttgartlaufistherzenssache, den Ansatz „über die Staffel zum Halbmarathon“,  die neue integrative Strecke für Rolli-Fahrer sowie weitere Neuigkeiten 2020. Als Gesprächspartner stehen Ihnen u.a. Jürgen Scholz, WLV-Präsident und Andreas Küchle, Pressesprecher der SpardaBank zur Verfügung.

Bitte teilen Sie uns auf nachfolgendem Fax-Formular bis Freitag, 17. Januar 2020 mit, ob Sie am Pressegespräch teilnehmen werden (bitte beachten Sie: Parkmöglichkeiten stehen im Mercedes-Benz Parkhaus P7 gegenüber dem SpOrt zur Verfügung). Für Rückfragen stehen wir gerne unter 0711/28077-706 zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

  • Württembergischer Leichtathletik-Verband e.V.
  • Fritz-Walter-Weg 19
  • 70372 Stuttgart
  • Info-Telefon: 0700-2807 77 77 (0,12 Euro pro Minute)
Website powered by:
Stuttgart-Lauf wird unterstützt von: