Auszeichnung für Handbike-Übungsleiterin

Der Verein MTV Wheelers ist jedes Jahr mit vielen Athletinnen und Athleten in den Startlisten unserer Handbike-Wettbewerbe zu finden. Nun wurde Übungsleiterin Mandy Pierer vom Deutschen Rollstuhl-Sportverband ausgezeichnet.

Mit seiner diesjährigen Jahresaktion „Botschafter des Rollstuhlsports – Wir schaffen was“ möchte der Deutsche Rollstuhl-Sportverband (DRS) Personen aus dem Umfeld von DRS-Sportvereinen und Trainingsgruppen ehren, die sich durch Ihr Engagement für den Verein als Übungsleiter*in oder Trainer*in besonders verdient gemacht haben, aber nicht unbedingt immer im Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit stehen. 

Mandy Pierer, Übungsleiterin und Inklusionsmanagerin beim MTV Stuttgart, hat es dabei mit 19,64 % der Stimmen auf den zweiten Platz geschafft. Als eines der Highlights ihrer Übungsleitertätigkeit nennt sie dem Verband gegenüber den Stuttgart-Lauf:

"Große Ereignisse, an die wir gerne zurückdenken waren unsere beiden Wheelsoccer-Cups 2018/2019 und unsere jährliche Teilnahme am Stuttgart-Lauf in der Disziplin Mini-Handbike-Marathon. Es ist so großartig, wenn die Kinder in einem vollen Stadion über die Ziellinie fahren und alle Menschen ihnen zujubeln."

Liebe Mandy, lieber MTV - vielen Dank für euer Engagement und herzlichen Glückwunsch zur Auszeichnung! Wir freuen uns jetzt schon darauf, euch im Juni wieder zujubeln zu dürfen.

  • Württembergischer Leichtathletik-Verband e.V.
  • Fritz-Walter-Weg 19
  • 70372 Stuttgart
  • Info-Telefon: 0711-28077 700
Website powered by:
Stuttgart-Lauf wird unterstützt von: